Werte

Unsere Labels, unser Engagement und Besonderes

100 % vegane Naturkosmetik

 

Bei Liflore ist die ganze Linie zu 100 % kontrollierte Naturkosmetik und zu 100 % vegan. Beides ist zertifiziert durch NCS, den Natural Cosmetics Standard. Das NCS-Label ist von den Anforderungen her vergleichbar mit Naturkosmetik-Labels wie Natrue oder Cosmos, bindet jedoch das vegane Label mit ein. Das Einhalten der NCS-Kriterien wird von der Zertifizierungsstelle EcoControl in jährlichen Vor-Ort-Kontrollen überprüft.

Bei NCS sind nicht erlaubt: Paraffine, Silikone, Mikroplastik und alle Rohstoffe aus Erdöl, synthetische Wachse und Öle, synthetische Farb- und Duftstoffe, genveränderte Stoffe Parabene, PEG und weitere bedenkliche Inhaltsstoffe. Zusätzlich verzichten wir bei Liflore auf naturidentische Stoffe, die zwar Vorbilder in der Natur haben, aber synthetisch nachgebaut werden.

Mehr dazu im Blog:
Warum Naturkosmetik
Warum vegan – Wollwachs
Warum vegan – Bienenwachs

 

Schweizer Manufaktur

 

Wir sind ein Familienunternehmen in der Schweiz und stellen seit über 30 Jahren Naturkosmetik in hochwertiger Qualität und mit viel Handarbeit her.

Sämtliche Produkte werden an unserem Standort in Worb bei Bern entwickelt und produziert. Handwerkliche Sorgfalt ist uns dabei sehr wichtig, wie auch das gute Klima im Team.

Als Manufaktur bauen wir zudem einige unserer Pflanzen selber in unserem Biodiversitätsgarten an oder sammeln sie nachhaltig in den Bergen, und stellen daraus wirksame Pflanzenextrakte her.

 

Mit wertvollen Bio-Pflanzen

 

Liflore Produkte zeichnen sich auch dadurch aus, dass wertvollste Rohstoffe wie Jojobaöl, Aloe Vera Gel und Blütenwässer nicht nur ein kleiner Zusatz sind, sondern als Hauptinhaltsstoffe dienen. Dies macht in der Wirkung auf die Haut einen wesentlichen Unterschied.

Zudem setzen wir bei Liflore wo immer erhältlich Pflanzen aus biologischem Anbau ein. Der Bio-Anbau schützt Sie selber vor Pestiziden, und er schützt auch die Natur, die Tier- und die Pflanzenwelt.

In unserem Biodiversitäts-Garten beachten wir alle Regeln des Bioanbaus. Die Zertifizierung ist im Gange und bald werden auch alle Pflanzen aus unserem Garten und unserer Wildsammlung biozertifiziert sein.

 

Tierleidfrei mit Leaping Bunny

 

Tierversuche für Kosmetika wären heute eigentlich nicht mehr erlaubt – aber leider gibt es grosse Schlupflöcher: Tierversuche für Rohstoffe in Kosmetika dürfen durchgeführt werden, sofern diese Stoffe auch für andere Bereiche wie Medizin, Ernährung oder Industrie entwickelt werden.

Mit Leaping Bunny ist das nicht möglich: Mit dem international anerkannten Label von Cruelty Free International darf kein einziger Inhaltsstoff oder Bestandteil an Tieren getestet werden. Unsere Linie ist seit Jahren mit diesem Goldstandard für tierleidfreie Kosmetik zertifiziert.

Mehr dazu im Blog:
Tierversuchsfreie Kosmetik mit Leaping Bunny

 

10 % Gewinn für Naturschutz

 

Unsere Zeit verlangt von uns, dass wir handeln und uns für die Natur einsetzen. Deshalb spenden wir mindestens 10 % unseres Gewinns für den Naturschutz.

Die Gelder geben wir an engagierte Organisationen wie Pro Natura, WWF, BirdLife, Greenpeace und OceanCare. Diese NGOs setzen sich seit Jahren ein für die Natur, unter anderem für Biodiversität, Klima, Meere, Wälder, nachhaltige Landwirtschaft, Wildpflanzen und Wildtiere.

 

Klimaneutraler Versand

 

Alle unsere Briefe und Pakete werden klimaneutral mit dem “pro clima”-Versand der Schweizerischen Post verschickt.

Der zusätzliche Betrag wird vollumfänglich in die CO2-Kompensation investiert.

Es werden damit Klimaschutzprojekte im In- und Ausland finanziert, welche höchsten Standards entsprechen.

 

Pflege für jeden Hauttyp

Liflore Naturkosmetik bietet 9 verschiedene Linien an für jeden Hauttyp:

  • FÜR REINIGUNG – Gesichtsreinigung für die verschiedenen Hauttypen
  • FÜR FEUCHTIGKEIT – Gesichtspflege für normale und Mischhaut
  • FÜR REINHEIT – Gesichtspflege für fettige, entzündliche, unreine Haut
  • FÜR BERUHIGUNG – Gesichtspflege für empfindliche Haut
  • FÜR REGENERATION – Gesichtspflege für trockene Haut
  • FÜRS JUNGBLEIBEN – Gesichtspflege für reife Haut und Slow Aging
  • FÜR KÖRPERPFLEGE – Körperpflege für jede Haut
  • FÜR SCHÖNE HAARE – Haar- und Bartpflege
  • FÜR MÄNNER – Gesichts- und Körperpflege für den Mann

Ohne Umverpackung

 

Wir verzichten bei unseren Produkten neu auf jegliche Umverpackung. Anstatt Plastik oder Karton zu verbrauchen, welcher sowieso gleich wieder weggeworfen wird, verkaufen wir unsere Flacons ohne eine Verpackung rundherum.

Auf den Produkten finden sich alle nötigen Informationen, und die Gesichtspflege-Produkte sind in den hygienischen Airless-Flacons optimal vor Licht geschützt.

Die Gesichtspflege-Flacons sind zudem neu aus Glas, welches sich nach dem Aufbrauchen des Produktes vom Airless-Teil trennen und recyclieren lässt. Auch die Tiegel sind neu aus Glas.

Rosen

Edle, natürliche Düfte

 

Für die Liflore Produkte haben wir neue, edle Düfte kreiert.

Die Düfte von Liflore Naturkosmetik bestehen dabei ausschliesslich aus echten, natürlichen ätherischen Ölen. Sie stammen alle aus biologischem Anbau. Einige gehören zu den wertvollsten Essenzen die es gibt – wie die ätherischen Öle von Rose, Iris oder Sandelholz. Wir verwenden immer das ganze ätherische Öl und keine fragmentierten Öle (Isolate). Liflore setzt also auch bei den Düften auf hochwertigste, natürliche Qualität.

Natürliche ätherische Öle werden auch in der Aromatherapie verwendet. Die kostbaren Essenzen wirken positiv sowohl auf den Körper als auch auf die Psyche.

Biodiversitätsgarten

 

Wir bauen einen Teil der Pflanzen für die Liflore Produkte im eigenen Biodiversitätsgarten an. In diesem Garten wachsen unter anderem Malve, Schafgarbe, Huflattich, Melisse und Kornblume für unsere selber hergestellten Pflanzenextrakte und Blütenwässer.

Doch nicht nur Blumen und Kräuter für die Produkte finden sich hier, es dürfen auch eine Vielfalt an Wildblumen und Wildgehölzen gedeihen sowie Ast- und Steinhaufen ihren Platz haben. Diese bieten ihrerseits Nahrung und Schutz für Schmetterlinge, Eidechsen, Vögel, Wildbienen, Igel und viele andere kleine Wesen. In so einem Biodiversitäts-Garten gibt es immer etwas zu entdecken …

Alpen-Pflanzen

 

Wir fühlen uns sehr verbunden mit den Bergen. Wir lieben es zu wandern und sind jedes Jahr auf einem kleinen Maiensäss in den Tessiner Alpen anzutreffen, das weder Strasse noch Strom hat, dafür inmitten einer kraftvollen Bergwelt liegt. Dort wachsen auch wirkungsvolle Pflanzen für unsere Produkte.

So zum Beispiel der Augentrost, den wir von Hand sammeln und zu einem Blüten-Extrakt verarbeiten. Dieser strafft die zarte Haut um die Augen und lässt sie wieder frisch aussehen. Oder die auf alten Lägerstellen so kräftig wachsenden Brennnesseln, deren Extrakt die Haare erstarken lässt.

Bergkristall-Wasser

 

Das Wasser für unsere Produkte energetisieren wir mit Bergkristallen aus den Schweizer Alpen. Sie wurden von einem leidenschaftlichen Strahler reif gesammelt. Er erklärte uns, dass er die Kristalle nicht herauspickelt, sondern nur die sogenannt reifen Kristalle erntet, welche schon lose im Gestein liegen. Jeden Sommer lebt er monatelang hoch in den Alpen, um solche Steine zu finden.

Von den Bergkristallen wird gesagt, dass sie Lichtbringer sind und uns mit ihren sanften und zugleich kraftvollen Schwingungen aufladen. Sie wirken ausgleichend sowohl auf den Körper als auch auf die Seele.