FEUCHTIGKEIT

bei normaler Haut und Mischhaut

Merkmale Mischhaut

Mischhaut ist eine Mischung aus eher fettiger und eher trockener Gesichtshaut. Die fettige Haut findet sich in der T-Zone (Stirn, Nase, Kinn), wo vermehrt Talgdrüsen vorkommen. Die T-Zone kann ölig glänzen und vergrösserte Poren, Pickel und Mitesser aufweisen. An den Wangen hingegen finden sich feine Poren und tendenziell trockene Haut. Diese kann manchmal spannen und schuppig sein.

Die dehydrierte Mischhaut ist nicht einfach zu erkennen, da sie fettig und vielleicht unrein ist und gleichzeitig empfindlich, angespannt, juckend oder gerötet sein kann. Weitere mögliche Hinweise auf dehydrierte Haut sind: dumpfe, raue, fahle und schlaffe Haut, dunkle Augenringe, eingesunkene Augen, vermehrte Fältchen. Der dehydrierten Haut fehlt es an Feuchtigkeit.

Merkmale normale Haut

Normale Haut ist nicht so normal, wie man denken könnte, sondern eher die Ausnahme und meist bei jüngeren Menschen zu finden. Sie ist zart, feinporig, glatt, elastisch, mit frischem Teint und weder trocken noch fettig oder unrein.

Es ist wichtig, die normale Haut richtig zu pflegen. Denn auch die normale Haut ist nicht gefeit gegen äussere Einflüsse. Durch falsche Pflege kann sich der Zustand leicht zu einem trockenen oder fettigen Typ verändern.

 

Liflore Pflege für normale Haut und Mischhaut

Die Liflore Pflegelinie FEUCHTIGKEIT wurde speziell für Mischhaut entwickelt. Sie passt ebenso für normale Haut. Die Aloe Vera Produkte spenden tiefenwirksam Feuchtigkeit und bewirken ein ausgewogeneres Hautbild.

Wirkstoffe: Aloe Vera Gel, Rosenwasser, Kornblumenwasser, pflanzliches Hyaluron, Jojobaöl, Sonnenhut-Extrakt, Vitamin E und hautberuhigendes Bisabolol.

Die Produkte der Linie FEUCHTIGKEIT sind in Farbe. Die Produkte der anderen Linien (in schwarz) ergänzen die Pflege für Mischhaut, dehydrierte Mischhaut und normale Haut.

 

Tägliche Reinigung

Tägliche Pflege

Ergänzende Pflege

  • BAMBUS PEELING 1-2 Mal auf T-Zone; reinigt porentief, erneuert und glättet
  • AUGENTROST FLUID strafft und glättet Augenbereich, Hals und Décolleté
  • VANILLE LIPPENBALSAM für geschmeidige und wunderbar glänzende Lippen
  • MINERAL MASKE 1-2 Mal pro Woche; wirkt intensiv gegen Unreinheiten und vergrösserte Poren, mineralisiert und ist tiefenreinigend
  • WILDROSEN MASKE 1-2 Mal pro Woche; bei trockener Haut, Fältchen oder Hautstress – wirkt glättend, nährend und beruhigend
  • Bei Mischhaut mit verstärkt fettigen und unreinen Bereichen empfehlen wir die Linie REINHEIT. Bei verstärkt trockenen Bereichen die Linie REGENERATION. Auch die Linie JUNGBLEIBEN enthält ausgezeichnete Produkte für Mischhaut und normale Haut.

 

ALOE VERA HYDROGEL

Das erfrischende Hydrogel spendet der Haut tiefenwirksam Feuchtigkeit und mindert Fältchen. Es wirkt straffend und polstert die Haut leicht auf. Mit Aloe Vera Gel, Hyaluron, Rosen- und Kornblumenwasser.

ALOE VERA CREME

Die leichte Creme zieht rasch ein und spendet der Haut nachweislich für mehr als 12 Stunden anhaltende Feuchtigkeit. Sie mattiert leicht, schützt vor Umweltbelastungen und hält die Haut geschmeidig. Mit Aloe Vera Gel, Jojobaöl und Sonnenhut-Extrakt.

Tipps

1. Fett- und seifenfrei reinigen

Für die Mischhaut braucht es ein Reinigungsprodukt welches einerseits sehr mild reinigt und andererseits nicht rückfettet. Ein fettfreies Reinigungsgel mit sanften Tensiden eignet sich hier am besten. In Phasen oder in Bereichen von verstärkter Trockenheit dagegen ist eine milde Reinigungsmilch angezeigt, welche eine Rückfettung der trockenen Haut erlaubt.

2. Tonisieren und klären

Ein leicht alkoholhaltiges Tonic hilft bei Mischhaut und normaler Haut, um Unreinheiten vorzubeugen, das Hautbild zu verfeinern, die Poren zu verkleinern und die Haut frisch strahlen zu lassen. Das Gesichtswasser wird nach dem Reinigen und vor der Pflege angewandt.

3. Viel Feuchtigkeit

Für Mischhaut ist leichte Pflege ideal, welche die verschiedenen Hautbereiche ausgleicht und sehr viel Feuchtigkeit spendet. Die Aloe Vera ist bekannt dafür, genau das zu bieten. Sie ist daher eine der Pflanzen, die für Mischhaut besonders wertvoll ist. Um die Haut auch von innen mit Feuchtigkeit zu versorgen sind Früchte, Gemüse, Wasser und Tee hilfreich.

4. Dieselbe oder unterschiedliche Pflege?

Soll man für die T-Zone dieselben Produkte verwenden wie für die trockeneren Wangen? Es kommt darauf an. Wenn die beiden Bereiche nicht allzu unterschiedlich sind, dann ist die Pflege für Mischhaut sehr gut geeignet. Wenn die Unterschiede jedoch ausgeprägt sind, dann empfehlen wir die Pflege aufzuteilen: Auf der T-Zone werden dann Produkte für fettige und unreine Haut angewandt, auf den trockenen Bereichen Produkte für die trockene Haut.