Die Farben der Pflanzen sind nicht nur schön, sondern auch sehr wirkungsvoll. Ihr Schutz entfaltet sich bei den Pflanzen, und ebenso auf unserer Haut. Besonders die starken Antioxidantien verlangsamen die Hautalterung und lassen sie länger jung aussehen.

Erfüllende Arbeit mit den Geschenken der Natur

Ich liebe es für unsere Liflore Produkte Wildpflanzen aus in den Bergen und unsere Ernte aus dem Biodiversitätsgarten zu wirksamen Extrakten zu verarbeiten. Diese Arbeit ist für mich nicht nur eine meditative, erfüllende Arbeit. Es hat auch etwas Geheimnisvolles, Alchimistisches, die wirksame Essenz einer Pflanze, ihre wilde Seele, im Auszug einzufangen.

Es verbindet unsere Kosmetik mit der einheimischen Natur. Und es verbindet mich mit unserer Kosmetik, wenn ich zum Beispiel beim Rühren unseres AUGENTROST FLUIDS an die Ernte der hübschen Blüten in den Bergen denke. Es schenkt mir Freude bei der Arbeit und erfüllt mich mehr, als wenn ich einen fertig hergestellten Extrakt kaufen würde, von dem ich weder die genaue Herkunft noch Herstellungsweise kenne.

Diese süssen Augentrost-Blumen sammeln wir wild in den Tessiner Bergen.

Natur bedeutet Veränderung

Doch bei den eigenen Extrakten und auch bei den zugekauften Naturstoffen, die wir hier in der Schweiz nicht herstellen können, kann es zu naturbedingten Schwankungen kommen. Anders als ein chemisch hergestelltes Produkt, das immer die gleiche Farbe und Konsistenz aufweist, birgt die Arbeit mit der lebendigen, vielfältigen Natur Überraschungen.

So weist zum Beispiel ein Orangenöl aus Süditalien in einem Jahr eine knallgelbe Farbe auf, um dann ein Jahr später einen nur blassgelben Farbton zu besitzen. Das hat zum Teil grosse Auswirkungen für das Aussehen unseres ORANGEN SHAMPOOS. Aber zum Glück ohne dass sich dessen Duft oder erfrischende Wirkung ändert.

Echtes, ätherisches Öl aus biologischen Orangen färbt unser Shampoo schön orange.

Grünes Wirkstoffwunder

Dieses Jahr hatten wir ein Erlebnis mit unserem Brennnesselauszug. Dafür sammeln wir frische, wilde Brennnesselspitzen, um diese dann getrocknet mit Alkohol anzusetzen. Bisher entstand dabei innerhalb weniger Wochen ein grün-gelber Brennnessel-Auszug. Doch dieses Jahr waren die Brennnesseln, wahrscheinlich durch den vielen Regen im Frühjahr, besonders stark und wirksam. Der mit Brennnesseln angesetzte Auszug bekam innerhalb weniger Tage eine leuchtend grüne Farbe, die sich erst nach Monaten in ein leichtes Grün verwandelte. Manchmal braucht es einfach ein bisschen Geduld. So ist dieses Jahr unser BRENNNESSEL HAARTONIC mit einem grüneren Farbton gesegnet.

Aus den wirkstoffreichen Brennnesseln gewinnen wir unseren Extrakt für das Liflore Haartonic.

Hilfsbereite Farbstoffe

Wir erwarten von Cremes, Körpermilchen und Shampoos, dass Sie möglichst weiss oder farblos sind. Dabei haben pflanzliche Farbstoffe eine sehr gute Wirkung auf unsere Haut:

Anthocyane gehört zu der Gruppe der Polyphenole und sind wasserlösliche Farbstoffe, die in blauen, roten oder violetten Früchten, Blättern und Blüten vorkommen. Sie dienen in den Pflanzen zum Schutz vor aggressiver UV-Strahlung oder freien Radikalen und beugen so oxidativem Stress in der Pflanze vor.

Diese Wirkung kann man auch für den Schutz der Haut einsetzen, da der Farbstoff auch hier freie Radikale unschädlich macht, frühzeitige Oxidation der Hautzellen verhindert und somit unsere Haut vor dem Altern schützt. Anthocyane geben Kornblumen ihre attraktive Farbe und kommen in unserem Traubenkern-Extrakt und damit im TRAUBEN FLUID fürs Jungbleiben vor.(1)

Rutin gehört zu der Gruppe der Flavonoide. Auch dieser gelbe Farbstoff wird in Pflanzen gebildet und zeichnet sich mit seinem Schutz vor UV-Strahlung und oxidativem Stress aus. Das Flavonoid findet man zum Beispiel in den schönen Blüten des Sonnenhuts. (2)

Der rosa strahlende Sonnenhut (Echinacea) .

Wir stellen aus biologisch angebauten Sonnenhutblüten unseren Sonnenhut-Extrakt her. Damit nutzen wir das antioxidative und entzündungshemmende Potential des Farbstoffs Rutin für unsere Kosmetik und setzen Sonnenhut-Extrakt in unserer ALOE VERA CREME und in unserer beliebten SANDDORN CREME ein.

Über Carotinoide oder besser gesagt Provitamin A habe ich schon unter dem Blogartikel “3 Vitamine für die Haut” geschrieben. Dies sind pflanzliche, fettlöslich Farbstoffe von sonnengelb bis orangerot und kommen zum Beispiel in Sanddornöl, Jojobaöl, Arganöl und Calendulablüten vor. Die Wirkstoffe der Calendulablüten und den orangen Farbstoff ziehen wir selber mit wertvollem, biologischem Jojobaöl aus. Das ergibt einen sonnig-orangen Ölauszug, dem man die kraftvolle Wirkung schon ansieht. Unser Calendula-Extrakt findet sich in der CALENDULA CREME und im CALENDULA BALSAM.

Carotinoide enthalten Beta-Carotin, eine Vorstufe von Vitamin A, einem lebenswichtigen Stoff für unseren Körper. Ausserdem haben Carotinoide, wie viele andere Pflanzenfarbstoffe, eine starke anti-oxidative Wirkung und sind somit ideal für den Schutz unserer Haut. Besonders viel Carotinoide finden sich in unserer SANDDORN CREME für Regeneration.

Die Beeren des Sanddorns leuchten wunderbar orange-gelb und enthalten von den stärksten natürlichen Antioxidantien.

Essen Sie alle Farben

Natürlich beschränkt sich die positive Wirkung von Pflanzenfarbstoffen nicht nur auf die Haut. Wir können auch beim Essen von der schützenden Wirkung dieser sekundären Pflanzenstoffe profitieren. Essen Sie also möglichst viel farbiges Obst und Gemüse und denken Sie dabei an die positive Wirkung der Farben, die Sie – wie die Pflanze auch – vor Entzündungen und Alterungsprozessen schützt.

Dabei helfen Carotinoide aus orangem Obst und Gemüse, Lycopin aus roten Tomaten, Chlorophyll aus grünem Gemüse wie Spinat, Brokkoli und Weizengras und die blauen Anthocyane aus Blaubeeren, Blaukraut und roten Trauben. All diese schön gefärbten Lebensmittel haben eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit und stark antioxidative Eigenschaften – was bedeutet, dass sie freie Radikale einfangen und damit unsere Zellen schützen. (3)

Dabei macht die Kombination von schönen Farben auf dem Teller auch noch Freude und regt den Appetit an.

Da möchte man doch geradewegs reinbeissen 🙂
Nicht nur zum Essen verhilft die Traube fürs Anti Aging, sondern ebenso bei der Hautpflege:
Das Liflore TRAUBEN FLUID enthält auch wertvollen OPC-Traubenkern-Extrakt zum Jungbleiben.

Farbige Creme – gut für die Haut!

Freuen sie sich also beim nächsten Mal, wenn ihre Creme einen leicht roten oder gelben Farbstich hat. Es bedeutet bei den Produkten aus unserer Manufaktur, dass die Kosmetik mehr sekundäre Pflanzenstoffe enthält, die eine positive Wirkung auf Ihre Hautgesundheit haben.

Eine leichte Änderung der Farbe ist eine natürliche Schwankung. Wir arbeiten bei Liflore mit grosser Sorgfalt und mit viel Liebe zu den pflanzlichen Inhaltsstoffen. Die Farbveränderungen zeigen lediglich, dass wir wirklich mit der Natur und natürlichen Ausgangsstoffen arbeiten. Es ist bisschen so wie bei Omas Erdbeermarmelade, die nicht jedes Jahr 100 % gleich ist, aber immer köstlich schmeckt.

Quellen
  1. Untersuchungen zum Metabolismus, zur Bioverfügbarkeit und zur antioxidativen Wirkung von Anthocyanen, Jens Fleschhut, 2004
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Rutin, 2021
  3. Haut Nah, Yael Adler, 2016